Buchpräsentation

Arbeit der Zukunft. Möglichkeiten nutzen – Grenzen setzen

Welche Einflüsse bestimmen die Arbeit der Zukunft? Und vor allem: Wie soll die Arbeit der Zukunft aussehen? Diese Fragen diskutiert der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann mit Prof. Sabine Pfeiffer, Soziologin an der Universität Hohenheim. Moderiert wird das Gespräch von der Hörfunk-Journalistin Birgit Harprath.

„Arbeit der Zukunft“ ist auch der Titel des Sammelbands, den Hoffmann jetzt gemeinsam mit Claudia Bogedan herausgegeben hat. Namhafte Wissenschaftlerinnen und Praktiker, darunter Prof. Pfeiffer, analysieren darin aktuelle Entwicklungen, benennen Handlungsfelder und entwickeln Lösungsansätze. Den Abschluss bildet ein programmatischer Beitrag von Reiner Hoffmann mit dem DGB-Vorstand.

Ab 12.30 Uhr wird ein Imbiss gereicht.

Info und Anmeldung: Rosemarie Neumenn, DGB-Bundesvorstand Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: +49 30 24060-211, E-Mail: rosemarie.neumann@dgb,de

Zurück