Pressekonferenz

Frühjahrs-Konjunktur-Pressekonferenz der Landesvereinigung Bauwirtschaft Bayern

Wie entwickelt sich die Konjunktur im bayerischen Bau- und Ausbaugewerbe? Wie dick sind die Auftragsbücher in den nächsten Monaten? Boomt der Wohnungsbau weiter? Antworten auf diese Fragen gibt das Konjunktur-Barometer der Landesvereinigung der Bauwirtschaft Bayern. Sprecher Hans Auracher präsentiert die Details der Umfrage. In dieser Pressekonferenz liegt ein Schwerpunkt auf der Berufsausbildung im Bau- und Ausbausektor.
Sie erhalten einen Überblick über die Entwicklung der Lehrlingszahlen in den Verbänden, über Schwierigkeiten und Erfolge bei der Nachwuchssuche. Aus dem Berufsalltag des Bau- und Ausbaugewerbes berichtet in unserer Pressekonferenz der Zimmerer-Europameister des Jahres 2014 und Zimmerer-Weltmeister des Jahres 2015 Simon Rehm. Was hat ihn bewogen, einen Bauberuf zu wählen? Welche Karrierechancen bieten unsere Branchen? Mit welcher Leistung hat er diese besonderen Meisterschaften gewonnen?

Die Landesvereinigung Bauwirtschaft Bayern repräsentiert neun Verbände des Bau- und Ausbauhandwerks mit ca. 31.000 Betrieben und etwa 380.000 Mitarbeitern.
Auf dem Podium: Hans Auracher, Landesinnungsverband für das Bayerische Elektrohandwerk und Sprecher der Landesvereinigung Bauwirtschaft Bayern, Dr. Wolfgang Schwarz, Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern, Prof. Rudolf Klingshirn, Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e.V., Andreas Demharter, Landesverband Bayerischer Bauinnungen, Martin Gottsmann, Landesinnungsverband des Bayerischen Maler- und Lackiererhandwerks, Alexander Habla, Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks, Heinz Kelm, Fachverband Metall Bayern und Konrad Hadler, Fachverband Schreinerhandwerk Bayern

Wenn Sie bereits heute verbindlich zusagen können, melden Sie sich bitte bei Herrn Alexander Tauscher an - unter 089 / 55 178-381 oder per mail: alexander.tauscher@mbw-team.de

Veranstalter: Landesvereinigung Bauwirtschaft Bayern

Zurück