Pressegespräch

Stiftungslandschaft 4.0: Fundraising und Vermögensanlage in schwierigen Zeiten

Das Fundraising und die Vermögensanlage für Stiftungen wird sich in den nächsten Jahren gravierend ändern. Eine zunehmende Professionalisierung in den genannten Bereichen wird für viele Stiftungen zwingend notwendig um ihren Stiftungszweck überhaupt noch erfüllen zu können.

Hierfür braucht es zukunftsfähige Strategien, die den individuellen Zwecken der Stiftung und den Bedürfnissen der Zielgruppe angepasst werden müssen. Wichtig vor allem in einem Markt, der sich stark verändert und in den immer mehr neue Stiftungen drängen. Aspekte wie „Digitalisierung“/„Online-Fundraising“, „Kapital und Wirkung“ sowie mögliche Strategien von Stiftungen, nicht nur im Fundraising oder bei der Vermögensanlage, stehen im Mittelpunkt des Pressegesprächs der MUNICH FUNDRAISING SCHOOL und des Stifter/Salon e. V. im PresseClub München.

Die Referenten und Stiftungsexperten der beiden Institutionen, Ursula Becker-Peloso, Manfred Welzel und Stefan R. Haake, werden diese und weitere Aspekte vor der Diskussion in kurzen Vorträgen behandeln.

Info und Anmeldung: Lothar Trummer, ConsulTancy GmbH, Tel. 089 122234611, lothar.trummer@consultancy-media.com

Veranstalter: MUNICH FUNDRAISING SCHOOL und Stifter/Salon e. V.

Zurück