Reise20.05.2016 – 22.05.2016

Einladung Presseclub Reise 2016 nach Aldersbach, Weiden und Waldsassen

Unsere diesjährige PresseClub-Reise folgt den Spuren des bayerischen Bieres. Am 29. April 2016 eröffnet im niederbayerischen Kloster Aldersbach die Ausstellung „Bier und Bayern“, die an das 500 Jahre alte Reinheitsgebot erinnert. Nur drei Wochen später, am Freitag, 20. Mai, starten wir mit dem Bus zu unserer dreitägigen Tour.
Am ersten Tag besuchen wir die Landesaustellung und erleben auch eine Führung durch die Brauerei Aldersbach, zu der uns Freiherr von Aretin einlädt. Am späten Nachmittag bleiben wir auf der Bierspur und fahren in die oberpfälzische Zoigl-Region nach Weiden. In der einstigen Handelsstadt an der „Goldenen Straße“ logieren wir im romantischen  Hotel Klassik am Tor im historischen Zentrum und stärken uns abends im benachbarten Bräuwirt, wo auch Zoigl-Bier ausgeschenkt wird. Hier lassen wir den ersten Tag ausklingen.


Am Samstag informieren wir uns bei einem Stadtrundgang über Historisches und Aktuelles aus Weiden und der Oberpfalz. Zur Mittagspause in einem Weidener Lokal hat sich Oberbürgermeister Kurt Seggewiß angesagt. Danach besuchen wir das Internationale Keramikmuseum, einem Zweigmuseum der Neuen Sammlung mit Keramik von der prähistorischen Zeit bis zur modernen Porzellanindustrie.


Abends fahren wir zu einem gemütlichen Zoigl-Abend ins nahe Windischeschenbach, schauen in eine typische Zoigl-Brauerei und verbringen den Abend im Schafferhof, wo auch die Heimatbühne der berühmt-frechen Altneihauser Feierwehrkapell’n, deren Kommandant Norbert Neugirg vorbeischaut, wnn er mit seinen Mnnen keinen andeer Verpflichtung hat. Auf jeden Fall kommen zu uns Landrat Andreas Meier und unser Kollege Hannes Burger, die uns Ernstes und Kurioses über den Bayerischen Wald berichten werden.


Am Sonntag verlassen wir Weiden und fahren nach Waldsassen. Im dortigen Zisterzienserinnenkloster besichtigen wir die berühmte Bibliothek. Nach einem klösterlichen Mittagsmahl machen wir uns auf die Rückreise, die wir zu einem abschließenden Höhepunkt in Sulzbach-Rosenberg unterbrechen. Dort wird uns Heimatpfleger Dr. Lommer durch eine historische Druckerei führen wird, in der schon 1771 das „Sulzbacher Intelligenzblatt“ gedruckt wurde.  Nach einer kleinen Stärkung rollen wir nach München zurück, wo wir  am frühen Abend ankommen werden.


Im Reisepreis von EUR 195,-- im Doppelzimmer bzw. EUR 220,-- im Einzelzimmer sind folgende Leistungen enthalten: Busfahrt im Geldhauser Komfortbus, zwei Übernachtungen mit Frühstück im Doppel- oder Einzelzimmer im romantischen Klassik Hotel am Tor in Weiden (Kategorie ***), alle Eintritte und Führungen und PresseClub Reiseleitung. Getränke und fehlende Mahlzeiten werden von den Teilnehmern vor Ort selbst bezahlt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Wir haben schon zahlreiche Anmeldungen - es gibt noch Restplätze. Bitte melden Sie sich bald möglichst (spätestens bis 31. März 2016) bei der Presseclub Geschäftsstelle an!
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts-, Kranken- und Unfallversicherung. Diese sind im Reisepreis nicht inbegriffen.

Zurück