Pressekonferenz

Jahrespressekonferenz 2017 des Hauses der Bayerischen Geschichte

Mit insgesamt 235.043 Besuchen auf der Veste und in der Stadtkirche St. Moriz schloss am 5. November die Landesausstellung „Ritter, Bauern, Lutheraner die Pforten. Dr. Richard Loibl, Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte, blickt auf den wichtigsten Beitrag des Freistaats Bayern zum Reformationsjubiläum zurück. Darüber hinaus berichtet er zum Stand des Museums der Bayerischen Geschichte und stellt den neuen Band der Reihe EDITION BAYERN „Selbstbewusst! Eigen! Widerspenstig! Bayern in der Bundesrepublik“ vor. Nach einem Einblick in die Bayerische Landesausstellung 2018 „Wald, Gebirg und Königstraum – Mythos Bayern“ im Kloster Ettal durch Projektleiterin Dr. Margot Hamm schließt Direktor Loibl die Präsentation mit den Aktivitäten des Hauses der Bayerischen Geschichte für das Jubiläumsprogramm des Freistaates Bayern ab.

Info und Anmeldung: pressestelle@hdbg.bayern.de 

 

Zurück