Presseclub Forum10.06.2013–11.06.2013

Marie-Sophie Anna Caspara Prinzessin Lobkowicz präsentiert ihr neues Buch "Auf geführtem Weg"

Die junge Autorin Marie-Sophie Anna Caspara Prinzessin Lobkowicz ist durch ihr Erstlingswerk „Ich werde da sein, wenn du stirbst“ bekannt geworden. Heute stellt sie ihr neuestes Buch „Auf geführtem Weg“ vor, in dem sie das Leben ihrer Großeltern, des Fürstenpaares zu Castell-Castell beschreibt. Eine außergewöhnliche Biografie, die die unterschiedlichsten Facetten eines bewegten Lebens beleuchtet und dabei den Schwerpunkt auf die verschiedenen geistlichen Orte legt, an denen sich das Fürstenpaar engagiert hat.

Außerdem stellt Marie-Sophie Lobkowicz an diesem Tag ihren Beitrag aus dem Buch „So sehe ich die Bibel“ vor. Der von Bundestagspräsdient Prof. Dr. Norbert Lammert herausgegebene Band vereint 35 interessante biblische Betrachtungen von Prominenten und Aquarelle des Künstlers Andreas Felger aus der von ihm gestalteten Bibelausgabe.  

Als zweites von insgesamt sieben Geschwistern wurde Marie-Sophie Lobkowicz 1980 in München geboren. Mit zwölf Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Prag, studierte Geschichte in Wien und Salzburg. Sie lebt und arbeitet als Schriftstellerin in München. 

Wir laden Sie herzlich ein, die Autorin und ihr Werk kennen zu lernen. Sie wird Ihnen an diesem Tag vielleicht auch erste Einblicke in ihr jüngstes Buchprojekt geben.

Zurück