Presseclub Forum10.06.2013–11.06.2013

Dr. Freimut Scholz: "Gründung der Stadt München"

Dr. Freimut Scholz - einer der Autoren der Ausstellung "München wie geplant", die seit 2003 im Münchner Stadtmuseum gezeigt wird - wagt zum 850-jährigen Jubiläum der "Gründung der Stadt München" (so der Titel seines gerade erschienenen Buchs) etwas Spektakuläres: Er stellt die Gründungsgeschichte Münchens auf den Prüfstand und möchte diese in einigen fundamentalen Punkten zurechtrücken. Scholz hinterfragt vor allem die These, Münchens Geschichte beginne mit einer Gewalttat Heinrichs des Löwen in Föhring  und Kaiser Friedrich Barbarossa habe dieses Unrecht nachträglich legitimiert. "Eine  überfällige Korrektur", meint der langjährige Mitarbeiter des Museums-Pädagogischen Zentrums München und präsentiert im Presseclub sein Buch und erstmals vor einer breiteren Öffentlichkeit seine interessanten Thesen.

Moderation: Michael Langer

Zurück