Pressekonferenz18.11.2014 10:30

Konjunktur-Pressekonferenz der Landesvereinigung Bauwirtschaft Bayern: Vorstellung des Herbst-Lageberichts

Im Bayerischen Bau- und Ausbaugewerbe steht saisonüblich eine etwas schwächere Periode an. Mit welchen Erwartungen unsere Branchen in die nächsten sechs Monate gehen, das zeigt der Herbst-Lagebericht der Landesvereinigung Bauwirtschaft Bayern. Wir stellen unsere Konjunkturprognose mit Auftrags- Umsatz- und Gewinnerwartungen fürs Winterhalbjahr für unsere Betriebe mit rund 300.000 Beschäftigten vor. Wie immer gehen wir dabei auf die Entwicklung der Arbeitsplätze in unseren Unternehmen ein und berichten über die Ausbildungsbereitschaft der Gewerke. Welche Rolle Werkverträge und die Weitergabe von Leistungen spielen, erfahren Sie ebenfalls. Außerdem haben uns die Betriebe ihre Erfahrungen mit der digitalen Auftragsvergabe von Bauleistungen geschildert – wir fassen das zusammen. Schließlich wollen wir die unternehmerischen Folgen von mangelhaften Baustoffen beleuchten. Hans Auracher, Sprecher der Landesvereinigung Bauwirtschaft Bayern, wird Ihnen den aktuellen Herbst-Lagebericht vorstellen. Wie immer moderiert Alexander Tauscher diese Runde. Er organisiert im Vorfeld auch gern Drehtermine für Film-Teams.

Anmeldung und Kontakt: Alexander Tauscher, Mail: 慬數慮摥爮瑡畳捨敲䁭扷⵴敡洮摥 / 089 55178381  

 

Zurück