Presseclub Forum28.11.2019 19:00

„Antisemitismus dringt in die bürgerliche Mitte vor“: PresseClub-Forum mit Prof. Dr. Michel Friedman und Prof. Dr. Armin Nassehi

Ein Schreckenswort hat Konjunktur: Antisemitismus breitet sich wieder aus in Deutschland, Juden werden angepöbelt und bespuckt, sie werden auf offener Straße geschlagen und müssen sogar um ihr Leben fürchten. Nur die stabile Holztüre einer Synagoge hat in Halle ein blutiges Massaker an Betenden verhinderte. Was geht vor in unserer Gesellschaft? Gilt 75 Jahre nach dem Holocaust das „Nie wieder“ nicht mehr, das Konsens schien in unserem Land? Hat der neue Antisemitismus historische Wurzel, welche Rolle spielt die AfD dabei und was können wir dagegen tun? „Der Judenhass dringt in die bürgerliche Mitte vor“, warnt der Moderator und ehemaligen Vize-Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland, Prof. Dr. Michel Friedman. Gemeinsam mit ihm und dem Münchner Soziologen Prof. Dr. Armin Nassehi diskutieren wir beim PresseClub-Forum diese so aktuellen wie bedrückenden Fragen. Den Abend moderiert PresseClub-Vorsitzender Peter Schmalz.

Info und Anmeldung: Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung bei der PresseClub-Geschäftsstelle per E-Mail (info@presseclub-muenchen.de) möglich.

 

Zurück