Pressegespräch11.05.2017 11:00

Apotheken im Spannungsfeld zwischen Online-Versandhandel und persönlicher Beratung

Im letzten Jahr hat der Europäische Gerichtshof die geltende deutsche Preisbindung für verschreibungspflichtige Arzneimittel für Versandhändler mit Sitz im EU-Ausland aufgehoben. Welche Auswirkungen hat diese Entscheidung für die öffentlichen Apotheken in Deutschland? Ist das geplante Verbot der Abschaffung des Versandhandels für verschreibungspflichtige Arzneimittel in Deutschland die richtige Antwort darauf? In welche Zukunft steuern die öffentlichen Apotheken? PresseClub-Vorstandsmitglied Kerstin Tschuck spricht mit dem 1. Vorsitzenden des Bayerischen Apothekerverbandes e. V., Dr. Hans-Peter Hubmann, über Chancen und Risiken für die Apotheken in Deutschland.

Zurück