Pressegespräch23.09.2021 11:00

Der Flughafen München auf dem Weg aus der pandemiebedingten Krise

Wie kaum eine zweite Branche leidet die internationale Zivilluftfahrt weltweit noch immer stark an den Folgen der Covid-19-Pandemie. Auch der Flughafen München musste seit Beginn der Pandemie vor anderthalb Jahren massive Verkehrsrückgänge hinnehmen. Seit einigen Monaten ziehen die Passagierzahlen in München nun wieder an und die Fluggesellschaften haben inzwischen viele ihrer Linienverbindungen von und nach München wieder reaktiviert. Im PresseClub München erläutert Flughafenchef Jost Lammers die aktuelle Verkehrsentwicklung und zeigt Wege, auf denen der Flughafen München wieder in die Erfolgsspur kommen will. 

Corona-Richtlinien und Fragen: An Pressegesprächen kann aufgrund der aktuellen Distanzregeln nur eine begrenzte Anzahl von Personen vor Ort im PresseClub teilnehmen. Wir bitten alle Interessierten, sich spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail (presse@munich-airport.de) zu akkreditieren, da nur dann eine Teilnahme möglich ist. Im PresseClub gilt die 3G Regel. Bitte bringen Sie Impf-, Genesenen - oder Testnachweis mit. Für Desinfektion und maximal mögliche Belüftung ist gesorgt; das Tragen einer FFP2-Atemschutzmaske ist obligatorisch. 

Alle Interessierten können auf dem YouTube-Kanal des PresseClub München e. V. (https://www.youtube.com/c/PresseClubMünchen-e-V) live am Pressegespräch teilnehmen. Nach Ende der Veranstaltung wird die Übertragung dort weiterhin zur Verfügung stehen. 

Während des Pressegesprächs können Sie Fragen live im YouTube-Chat stellen. Hierfür ist es jedoch notwendig, dass Sie über einen Google-Account verfügen und während der Übertragung des Livestreams angemeldet sind. Bitte stellen Sie Fragen unter Ihrem Klarnamen und mit der Angabe, für welches Medium Sie berichten. 

Technischer Hinweis: Aus Kapazitätsgründen bitten wir alle vor Ort teilnehmenden Berichterstatter auf einen Onlinezugang während der Veranstaltung zu verzichten. Bitte keine Nutzung insbesondere von Soliton, LiveU, Webstreamingdiensten, facebook-Livemodus, Telecasting- und Simulcast-Systemen oder iCloud etc.

Zurück