Sonstiges15.04.2014 19:00

bdvb-Fachthemenreihe: Gabriele Rittinghaus. Shareconomy.Trends - Impulse - Insights

Nutzen statt besitzen, teilen und vernetzen, Verlagerung vom Haben zum Teilen. Collaborative Consumption, gemeinsamer Konsum oder Ko-Konsum. "Meins ist deins ist unser". Was hat Shareconomy mit dem Terror des Teilens zu tun und kann man Shareconomy als Lüge des Teilens bezeichnen, weil es sich vermeintlich nicht um teilen sondern um tauschen handelt? Und warum beschäftigen sich Ökonomen damit ? Welche Rolle spielen dabei die Megatrends der IT ? Die „Facebookisierung“ der Gesellschaft und der globalen Wirtschaft: Wer erfolgreich sein will, muß vernetzt arbeiten. Dies und mehr. Eine Nachlese zur Cebit .

Die Referentin: Gabriele Rittinghaus verfügt über mehr als 20 Jahre ITK Erfahrung in Vertriebsmanagement und General-Management-Funktionen. Sie war bis März 2013 verantwortlich für FINAKI, Kenner des Netzwerk der CIOs und der Anbieterunternehmen der IT Industrie. Zuvor war sie Geschäftsführerin von CA Computer Associates und begleitete ein CRM-Software Unternehmen beim erfolgreichen Börsengang. Seit Anfang 2013 ist sie CEO und Gründer von bdp, einem globalen Netzwerk von Top Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.
 
Verbindliche Anmeldung bis 13. März 2014 bei Dipl.-Kfm. Heike Bingmann - Tel: +49-1712836056; E-Mail: 桢楮杭慮湀琭潮汩湥⹤?  oder bei Rainer Stenz, XING - Mitgliederplattform

Zurück