Pressegespräch16.11.2018 14:30

Haben Ost und West dieselbe Heimat? PresseClub-Diskussion mit dem ehemaligen Bundestagpräsidenten Wolfgang Thierse

Der Begriff „Heimat“ löst heftige Debatten in Politik und Gesellschaft aus. Erst in Bayern, dann auch im Bund wurde ein Heimatministerium geschaffen. Aber was bedeutet Heimat? Ist es das Gefühl „da bin i dahoam“? Oder ist es ein kulturell geprägter Kulturraum? Und sprechen die Deutschen in West und Ost von derselben Heimat? Ein brisantes Thema, dem der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse die Herbsttagung des Politischen Clubs in der Evangelischen Akademie in Tutzing gewidmet hat. Und zu dem er sich im PresseClub den Fragen stellt. Der ostdeutsche  SPD-Politiker hat wie wenige ein sensibles Gespür für das, was die beiden Teile Deutschlands eint und was sie trennt. Die Diskussion unmittelbar vor Beginn der Tutzinger Tagung moderiert PresseClub-Vorsitzender Peter Schmalz

Zurück