Vor Ort-Termin04.09.2012 11:00

1. Zukunftsstammtisch Unternehmen Tourismus

Wie wirkt sich die veränderte EU-Förderkulisse auf den regionalen Tourismus aus? Welche Vorteile bringt eine Vereinheitlichung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes in der Branche mit sich? Was bedeuten die Änderungen bei den GEMA-Gebühren für touristische Institutionen und Veranstaltungen? Braucht Bayern als Urlaubsland Nr. 1 einen eigenen Tourismusminister? Weitere Themen können eingebracht werden.
 
Unter der Moderation von Ruthart Tresselt (Vorsitzender Internationaler PresseClub München) diskutieren: Staatsminister Martin Zeil (Bayer. Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie), Dr. Michael Braun (Geschäftsführer Tourismusverband Ostbayern), Ulrich N. Brandl (Präsident Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA), Rudolf Weinberger (Bayerischer Heilbäderverband) und  Martin Vrbnjak (Hotel Am Paulusbogen, Passau).
 
Achtung Ort: Pfarrstadl Bad Griesbach-Karpfham.
Im Anschluss an die Veranstaltung sind am Karpfhamer Fest (drittgrößtes Volksfest Bayerns) für alle angemeldeten Teilnehmer Plätze im Zelt reserviert. Anmeldungen - möglichst bis 20. Juli - beim Wirtschaftsforum der Region Passau: Telefon 0851-96625620 bzw. e-mail: 牥杩潮慬浡湡来浥湴䁷楦漭灡獳慵⹤?

Zurück