Pressekonferenz10.11.2020 09:30

Online-Konjunkturpressekonferenz der bayerischen Bauwirtschaft

Die gemeinsame Online-Jahrespressekonferenz der Bayerischen Baugewerbeverbände und des Bayerischen Bauindustrieverbandes nimmt die Baukonjunktur 2021 in den Focus: Wie ist die Auftragslage? Wie entwickeln sich die Umsätze im Wohnungsbau, im Industrie- und im Öffentlichen Bau? Wird bauen im kommenden Jahr eher teurer oder preiswerter? Wie steht es um die personellen Kapazitäten der Unternehmen? Und wie wirkt sich Corona aus?

Wie es wenige Wochen vor dem Jahreswechsel um die bayerische Bauwirtschaft steht und welche baupolitischen Herausforderungen aus Sicht der Branche zu meistern sind, darüber infomieren Sie die beiden Spitzenverbände der bayerischen Bauwirtschaft.

Gesprächspartner: Wolfgang Schubert-Raab, Präsident der Bayerischen Baugewerbeverbände, Josef Geiger, Präsident des Bayerischen Bauindustrieverbandes, Andreas Demharter, Hauptgeschäftsführer der Bayerischen Baugewerbeverbände und Thomas Schmid, Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Bauindustrieverbands.
Moderation: Alexander Tauscher

Eine Teilnahme vor Ort im PresseClub München e. V. ist bei dieser Online-Pressekonferenz nicht möglich. Journalisten können auf dem PresseClub-YouTube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UC4FAgyjnUzZWeKCm-2C2TYQ) live an der Online-Pressekonferenz teilnehmen und über die Chat-Funktion Fragen stellen. Nach Ende der Veranstaltung wird die Übertragung dort weiterhin als Video zur Verfügung stehen.

Anmeldung: Wir bitten alle Interessierten, sich spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail (獥楴䁬扢ⵢ慹敲渮摥) zu akkreditieren.

Zurück