Pressegespräch27.11.2019 11:00

Ein Monument visionären Denkens: Konzerthaus Blaibach stellt sich als „Ort der Zukunft“ auf

Das Konzerthaus Blaibach im Herzen des Bayerischen Waldes bringt Weltklasse ins Dorf, schreibt hohe Auslastungszahlen – und ist vom Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes im Sommer überdies zum „Ort der Zukunft“ ernannt worden. Das Haus sei „ein Monument für vorausschauendes und visionäres Denken“ lobte die Institution mit Sitz in Berlin.
Die neuerliche nationale Würdigung seines so kleinen wie feinen Kulturhauses – erst im März hatte die Deutsche Post eine Sonderbriefmarke mit dem Blaibacher Konzerthaus als Motiv ausgegeben – befeuert Intendant Thomas E. Bauer einmal mehr darin, die Kultur als harten Standortfaktor für den ländlichen Raum zu etablieren. Fünf Jahre nach Eröffnung des Blaibacher Konzerthauses arbeitet Bariton Bauer weiter daran, sein Haus zukunftsfähig aufzustellen. Unter anderem firmiert es ab kommendem Jahr als erstes klimaneutrales Konzerthaus Deutschlands.
Info und Anmeldung: Alexandra von Poschinger, PRESSE und KULTUR, Mail: info@presseundkultur.de; Tel. mobil: 0171-4878318; www.konzert-haus.de

Zurück