Pressegespräch30.08.2018 18:00

PresseClub-Gespräch mit Dr. Irene Epple-Waigel und Dr. Udo Böhm über den Wirrwarr der Essenstrends sowie über gesunde und vollwertige Ernährung

Gut essen bedeutet für immer mehr Menschen gesund und bio. Weniger Fleisch und mehr Gemüse liegen im Trend. Der Vegetarierbund Proveg gibt an, fast acht Millionen Deutsch würden sich vegetarisch ernähren, über eine Million sogar vegan. Dr. Irene Epple-Waigel, Ex-Skirennläuferin und Ehefrau von Ex-Bundesfinanzminister Dr. Theo Waigel, hat nach einer Knieentzündung Fleisch aus dem Speiseplan verbannt, inzwischen ernährt sie sich vegan und hat ihre Erfahrungen – gemeinsam mit dem Ernährungsexperten Dr. Udo Böhm – in dem Buch „Vegetarisch und vegan – aber richtig! Vorteile und Risiken“ veröffentlicht. Beide diskutieren im PresseClub über gesunde Ernährungsformen, über industriell verarbeitete Zivilisationskost und über Gesundheitsprävention durch die richtige Wahl der Zutaten. „Essen sollte Genuss und Freude sein“, sagt Dr. Epple-Waigel und meint, dafür sei eine vegetarische oder auch vegane Ernährung besonders gut geeignet. Die Veranstaltung moderiert PresseClub-Vorstand Peter Schmalz.

Zurück