Pressegespräch05.09.2019 11:00

Ein Anwalt für die Kinder? PresseClub-Gespräch mit der bayerischen Sozial- und Familienministerin Kerstin Schreyer

Die Rechte von Kindern und Jugendlichen stärken steht bei Bayerns Familien-, Arbeits- und Sozialministerin Kerstin Schreyer weit vorne auf der politischen Agenda. Und so wird es beim PresseClub-Gespräch auch um die zentrale Frage gehen: Was brauchen Kinder, was tut den Familien gut? Ist dafür das lange umstrittene Familiengeld hilfreich? Wie kann der Konflikt zwischen dem Wunsch der Wirtschaft nach berufsgerechten Familien und der Forderung nach familiengerechten Berufen gelöst werden? Damit die Anliegen der Kinder auch bei Scheidungen besser gewahrt werden, hält die CSU-Politikerin „Kinderanwälte“ bei familiengerichtlichen Verfahren für unerlässlich. Gibt es dafür schon konkrete Pläne? Der gewaltige Aufgabenbereich ihres Ministeriums zieht sich aber auch über den gesamten Lebensbogen: Sind die Sozial- und Arbeitsgesetze angesichts der rasant fortschreitenden Digitalisierung noch zeitgemäß? Ein Bündel brisanter Themen für das Gespräch mit Kerstin Schreyer, das PresseClub-Vorstandsmitglied Daniela Philippi moderiert.

Zurück