Pressegespräch11.10.2021 10:00–11:00

Pressegespräch zum Start des Wintersemesters 2021/2022: Wissenschaftsminister Bernd Sibler informiert über Daten, Fakten und Vorhaben an Bayerns Hochschulen

Seit Beginn der Corona-Pandemie fanden die Lehrveranstaltungen an den bayerischen Hochschulen ganz überwiegend in digitaler Form statt. Mit dem Beginn des Wintersemesters 2021/2022 will Wissenschaftsminister Bernd Sibler der Hochschulfamilie wieder Lehre und Studium direkt auf dem Campus ermöglichen. Damit sich die Studentinnen und Studenten nach einer längeren Zeit der Abwesenheit wieder oder gar zum ersten Mal an das Studium vor Ort gewöhnen können, hat Wissenschaftsminister Sibler die Initiative „restart – willkommen zurück“ ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser Initiative haben die staatlichen Universitäten, Hochschulen für angewandte Wissenschaften / Technischen Hochschulen und Kunsthochschulen in den vergangenen Monaten verschiedenste Angebote zur Unterstützung der Studentinnen und Studenten vorbereitet. Sie sollen u.a. auch für mehr Austausch und Vernetzung an den Hochschulen sorgen.

Wissenschaftsminister Sibler stellt zum Semesterbeginn im Rahmen eines Pressegesprächs Daten, Fakten und Vorhaben zum Wintersemester 2021/2022 vor. Zur Sprache kommen u.a. die aktuellen Studierendenzahlen, neue Studiengänge sowie die Rahmenbedingungen für die Durchführung des Präsenzsemesters.

Den Livestream zum Pressegespräch können Sie hier verfolgen: https://www.youtube.com/watch?v=Erhgj7bv57o&t=16s

 Corona-Richtlinien und Fragen: An Pressegesprächen kann aufgrund der aktuellen Distanzregeln nur eine begrenzte Anzahl von Personen vor Ort im PresseClub teilnehmen. Wir bitten alle Interessierten, sich spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail (灲敳獥䁳瑭睫⹢慹敲渮摥) zu akkreditieren, da nur dann eine Teilnahme möglich ist. Im PresseClub gilt die 3G-Regel: Bitte bringen Sie Impf-, Genesenen- oder Testnachweis mit. Für Desinfektion und maximal mögliche Belüftung ist gesorgt; das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Atemschutzmaske ist obligatorisch.

Zurück