Pressekonferenz

Pressekonferenz zum 69. Sudetendeutschen Tag mit Bernd Posselt, Sprecher der Sudetendeutschen Volksgruppe

Die Sudetendeutsche Landsmannschaft hat ihren diesjährigen Sudetendeutschen Tag unter das Motto „Kultur und Heimat – Fundamente des Friedens“ gestellt. Unverzichtbare Fundamente ihrer auf Völkerverständigung ausgerichteten Arbeit sind die Liebe zur Heimat und ihre einzigartige Kultur, die Brücken zu den Tschechen und zwischen den Generationen schlagen lassen. Am Pfingstsamstag verleiht Bernd Posselt, Sprecher der Sudetendeutschen, den Europäischen Karlspreis der Landsmannschaft an den Wiener Kardinal Christoph Schönborn. Glanzvoller Höhepunkt am Pfingstsonntag ist die Hauptkundgebung mit den programmatischen Reden des neuen Schirmherrn der Sudetendeutschen, Ministerpräsident Markus Söder, sowie des Sprechers der Volksgruppe, Bernd Posselt. Zu den zentralen Themen dieses Sudetendeutschen Tages mit vielen tschechischen und internationalen Gästen, mit Freunden und Förderern aus der deutschen Politik, mit glanzvollen kulturellen Höhepunkten und unvergesslichen menschlichen Begegnungen, gehören Verständigungsprojekte und die Erneuerung bzw. Weiterentwicklung der gemeinsamen Kultur.

Info und Anmeldung: Hildegard Schuster, E-Mail: schuster@sudeten.de, Tel. 089/48 00 03 54 oder 0171/2 04 97 47

Zurück