Presseclub Forum14.11.2018 19:00

Sind wir noch gute Nachbarn? PresseClub-Forum mit dem polnischen Generalkonsul Andrzej Osiak und Prof. Dr. Andreas Weber vom Haus des Deutschen Ostens.

Der polnische Präsident Andrzej Duda spricht Klartext: Das Verhältnis seines Landes zur Europäischen Gemeinschaft gründe auf „eine eingebildete Gemeinschaft, aus der für uns nicht viel herausgekommen ist“. Und Ministerpräsident Mateusz Morawiecki sieht den Sinn der polnischen EU-Mitgliedschaft gar nur darin, den Lebensstandard seines Landes „bis zum westeuropäischen Niveau“ anzuheben. Doch die Mehrheit der Polen denkt über das rein Wirtschaftliche hinaus: Bei einer Umfrage der Konrad-Adenauer-Stiftung bekundeten 73 Prozent der Polen, sie würden sich stark oder sehr stark mit Europa identifizieren, in Deutschland ist es nur jeder Zweite. Erstaunlich auch: 64 Prozent der Polen, aber nur 34 Prozent der Deutschen, bezeichnen die deutsch-polnischen Beziehungen als gut. Wie steht also um unsere Nachbarschaft? Darüber diskutieren im PresseClub-Forum der polnische Generalkonsul Andrzej Osiak und Prof. Dr. Andreas Weber vom Haus des Deutschen Ostens. Das Forum moderiert PresseClub-Vorsitzender Peter Schmalz.

Öffentliche Veranstaltung, Gäste sind herzlich willkommen

Zurück