PresseCub-Forum26.02.2015 19:00

Staatsminister Marcel Huber, Chef der Bayerischen Staatskanzlei

Als die Flüchtlingswelle die Aufnahmelager überschwemmt hat, wurde Staatsminister Marcel Huber zum Krisenmanager ernannt. Der erfahrene Katastrophenschützer konnte mit seinem Krisenstab die bedrohliche Lage entspannen. Haben wir in Bayern inzwischen eine Willkommenskultur für die Menschen, die bei uns Schutz vor Krieg und Terror suchen? Wie kann die Staatsregierung Fremdenfeindlichkeit und wachsendem Antisemitismus vorbeugen? Wird die bayerische Verwaltung bald bürgerfreundlich voll digitalisiert sein? Werden die anderen Ländern zustimmen, dass Bayern bald weniger Milliarden in den Länderfinanzausgleich zahlen muss? Marcel Huber stellt sich im Presseclub der Diskussion. Moderation: Peter Schmalz, stellvertretender Vorsitzender Internationaler PresseClub München e.V.

Öffentliche Veranstaltung, Gäste sind herzlich willkommen!

Zurück