Pressegespräch20.12.2018 11:00

Vier Tage vor Heiligabend: Unser traditionelles Jahresabschluss-Gespräch mit Kardinal Reinhard Marx

Nach dem Reformationsjahr 2017, das die beiden großen Kirche spürbar nähergebracht hat, kehrte in diesem Jahr für die katholische Kirche der Missbrauchsskandal mit Wucht zurück. Von den Ergebnissen einer kircheninternen Untersuchung, die kürzlich der Deutschen Bischofskonferenz vorgestellt wurden, zeigte sich ihr Vorsitzender, der Münchner Kardinal Reinhard Marx, tief erschüttert. Welche Konsequenzen muss die Kirche nun ziehen? Kann das Zölibat unantastbar bleiben? Bei unserem traditionellen Treffen mit Kardinal Marx diskutieren wir darüber mit dem höchsten Repräsentanten der katholischen Kirche in Deutschland. Weitere Themen sind der Priestermangel und der Reformwille von Papst Franziskus, aber auch die Wirkung des Papst-Filmes von Wim Wenders in und außerhalb der Kirche. Das Gespräch, mit dem wir wieder unseren diesjährigen Veranstaltungsreigen abschließen, moderiert PresseClub-Vorsitzender Peter Schmalz.

Zurück