Der Club kompakt

Das Mediennetzwerk in München

Der Internationale PresseClub München: Kontakte, Infos und Hintergründe am Münchner Marienplatz.

Presseclub München - Der Club kompakt

Im Internationalen PresseClub München e.V. engagieren sich rund 800 Journalistinnen und Journalisten, Pressesprecher, Medienverantwortliche und Entscheidungsträger aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur, Politik und Sport. Wir sind einer der größten Presseclubs Europas.

Leitbild 
Der Internationale PresseClub München e. V. ist eines der traditionsreichsten Mediennetzwerke in Deutschland. Er wurde 1950 gegründet. Unabhängig und überparteilich stellt er Themen zur Diskussion und begleitet journalistische sowie gesellschaftspolitische Entwicklungen.

Der Club versteht sich als Plattform für den Austausch zwischen Medienschaffenden und Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Kirchen, Kultur und Sport – zum Beispiel durch Pressekonferenzen, Hintergrundgespräche oder Diskussionsrunden. Für die Zusammenarbeit mit PR- und Öffentlichkeitsarbeit gelten journalistische Grundsätze wie Transparenz und Glaubwürdigkeit, Richtigkeit und Relevanz.

Als internationaler Club richtet er sich auch an auswärtige und ausländische Kolleginnen und Kollegen. Der Club fördert den journalistischen Nachwuchs mit einem eigenen Mentoringprogramm. Er vergibt im Turnus von drei Jahren den renommierten Herwig-Weber-Journalistenpreis.

Nachwuchsförderung
Seit 2004 bieten wir für ein Mentoring-Programm an. Mehr als ein Dutzend junger Kollegen hat die Chance, sich ein Jahr lang von erfahrenen Journalistinnen und Journalisten des PresseClubs auf dem beruflichen Weg begleiten und beraten zu lassen. Ein Seminarprogramm zu berufsrelevanten Themen und Bewerbungstraining runden das Programm ab.

Als Kooperationspartner der Deutschen Journalistenschule beteiligt sich der PresseClub an der Nachwuchsförderung. Wir unterstützen den Verband der Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V. (NJB), der seine Geschäftsstelle im Club hat, und als Gast Veranstaltungen in unseren Räumen durchführt.

Seit September 2015 ist die „Blogger-Schule für junge Flüchtlinge“ ein Projekt des PresseClubs. Mit unserem sozialen Engagement unterstützen wir Journalisten und andere Medienschaffende, die Flüchtlingen im Alter zwischen 15 und 25 Jahren das Bloggen beibringen. Hier finden Sie die Arbeitsplattform der Teilnehmer und die Organisationsplattform. Die Videos sind zu sehen auf dem YouTube-Kanal „Blogger-Schule München“.

Herwig-Weber-Preis
Zum Gedenken an unseren verstorbenen Vorsitzenden Herwig Weber schreibt der Internationale PresseClub München e.V. seit 1972 den gleichnamigen Journalistenpreis für hervorragende Arbeiten in Wort, Ton oder Bild über das Münchner Leben aus, die von Zeitungen, Zeitschriften oder vom Rundfunk publiziert wurden.

Organisationsstruktur
Der Presseclub ist ein gemeinnütziger Verein. Wir verfolgen keine kommerziellen Interessen und stehen weder Parteien noch Organisationen nahe. Der Vorstand des PresseClubs besteht aus einem Vorsitzenden, zwei Vertretern, einem Schatzmeister sowie Beisitzern. Wir kooperieren mit den Bayerischen PresseClubs in Augsburg, Ingolstadt, Nürnberg, Regensburg, Würzburg und mit dem Forum Deutscher PresseClubs.

Die Kontakte
Der PresseClub unterhält eine Dependance in Passau. Er kooperiert mit den bayerischen Presseclubs in Augsburg, Ingolstadt, Nürnberg, Regensburg und Würzburg sowie mit dem Forum Deutscher PresseClubs und zahlreichen internationalen Pressevereinigungen